Batterien recyceln

Wenn Sie gebrauchte Batterien über öffentliche Sammelstellen entsorgen, tragen Sie dazu bei, unsere Umwelt und natürliche Ressourcen zu schützen.

Batterien werden aus wichtigen Ressourcen und Chemikalien, wie z. B. Blei, Kadmium, Zink, Lithium und Quecksilber, hergestellt. Wenn Sie Batterien über den Hausmüll entsorgen, werden diese auf eine Mülldeponie gebracht. Dadurch gehen diese Ressourcen verloren und verschmutzen die Umwelt. Bitte entsorgen Sie daher gebrauchte Batterien getrennt von Ihrem Abfall, entweder über örtliche Sammelstellen oder Recycling-Programme.

Alternativ können Sie gebrauchte Batterien an S•K•S zurücksenden, falls Sie diese ursprünglich bei S•K•S gekauft haben.

Dadurch leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Jede Batterie, die Sie fachgerecht entsorgen, wird auseinander genommen und für die Herstellung neuer Batterien wiederverwendet.

Alle Batterien sind mit einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet (siehe unten), um anzuzeigen, dass diese nicht in den normalen Hausmüll sondern in spezielle Recycling-Zentren gehören.

tonne

Batterien, die gefährliche Substanzen wie z. B. Quecksilber (Hg), Kadmium (Cd) oder Blei (Pb) enthalten, sind zusätzlich mit einem chemischen Kennzeichen versehen.

Sie können Ihre alten Batterien bei den öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder überall dort abgeben, wo Batterien verkauft werden. Natürlich können Sie die bei uns erhältlichen Batterien nach Gebrauch auch an uns zurücksenden:

 

S•K•S GmbH • Grundfeld 1 • 85445 Oberding
Zuletzt angesehen